Spielbericht Herren 30 2. Spieltag

Spielbericht unserer Herren 30 vom gestrigen Spiel.

Auch im zweiten Spiel auf Landesebene bleibt die Herren 30 Tennismannschaft der MSG SW Großenlüder/Kleinlüder ungeschlagen.

Bei Kaiserwetter und guter Stimmung reisten wir am Sonntagmorgen ins 120 km entfernte Götzenhain. Auf einer traumhaften Tennisanlage konnten sowohl die Einzel- als auch alle drei Doppelbegegnungen erfolgreich bestritten werden. Für den als Edeljoker und Mentalcoach mitgereisten Mannschaftskapitän Marcel Blum entpuppte sich der Trip in den Landkreis Offenbach somit schon sehr früh als entspannter Ausflug ins Grüne bei traumhaftem Sonnenschein und hervorragender Bewirtung.

Mit dem souveränen 9:0 Endergebnis konnte zudem die aktuelle Tabellenführung in der Gruppenliga provoziert werden, so dass wir dann am Nachmittag euphorisiert und mit großer Vorfreude auf die kommenden Begegnungen als „SPITZENREITER“ die gemeinsame Busfahrt zurück in die Heimat antreten konnten.

Es spielten: Andre Kreis, Andre Becker, Marcus Meyer, Andreas Hartmann, Michael Schlitzer und Timo Krätzig

 

Erste Ergebnisse

Die ersten Ergebnisse kommen langsam rein:

Herren 30 in Götzenhain 9:0

Erfolgreich waren A. Kreis, A.Becker, M. Mayer, A.Hartmann, M. Schlitzer, T. Krätzig
Doppel:
Kreis/Krätzig
Mayer/Hartmann
Becker/Schlitzer

Herren 40 I in Gießen 0:9

Im Einsatz waren B Post , T Schneider , D Zacher , A Brähler , B Atzert , J Chrupalla

Herren I gegen Eichenzell II 6:0

Erfolgreich waren: Marcel Wald, Florian Schäfer, Erland Pfeffer undBenjamin Wüsthofen

Doppel:
Schäfer/Pfeffer und Wald/Wüsthofen

Heute mittag ist nun ab 14 uhr unsere Herren 40 II gegen RW Lauterbach II im Einsatz.

1. Spieltag

Weitere Ergebnisse vom gestrigen Spieltag:

Herren 40 I gg. GW Fulda 4:5

Die Punkte holten im Einzel: Bernhard Post und Dirk Pohlmann.

Im Doppel waren die Paarungen Thorsten Schneider mit Peter Urschel und Bernhard Post mit Paul Sander erfolgreich.

Herren 40 II gg. BW Hünfeld III 5:1

Die Punkte holten im Einzel: Markus Jurgons, Martin Hau und Hartmut Helmer.

Im Doppel setzten sich die Paarungen Thorsten Hammer mit Martin Hau und Markus Jurgons mit Hartmut Helmer durch.

Wir gratulieren unserer Herren 40 II zu dem tollen Auftaktsieg in der neuen Saison.